Käfighaltung

Bereits seit dem 1. Januar 2010 ist in Deutschland die konventionelle Käfighaltung für Legehennen verboten, EU-weit ist diese Haltungsform seit 1. Januar 2012 ebenfalls untersagt.

Mehr Informationen zum Thema Haltungsformen finden Sie hier.

Keimscheibe

Die Keimscheibe ist ein frühes Entwicklungsstadium des Embryos und befindet sich im Eidotter.

Mehr Informationen zu Keimscheibe und Aufbau des Eies finden Sie hier.

Kleingruppenhaltung

Die Kleingruppenhaltung besteht aus 40-60 Legehennen und bietet jeder Henne 800-900 cm² Fläche. Die Bedürfnisse der Tiere sind durch die Aufteilung des ausgestalteten Käfigs in Einstreufläche, Nest und Sitzstangen berücksichtigt. Diese Haltungsform wird auf dem Erzeugercode mit der Ziffer 3 gekennzeichnet.

Mehr Informationen zur Kleingruppenhaltung und zu weiteren Haltungsformen finden Sie hier.

Kutikula

Die Kutikula ist die Oberhaut des Eies und befindet sich direkt unter der Eierschale. Damit Eier nicht schlecht werden, sollten sie nicht gewaschen werden, damit die Kutikula intakt bleibt.

Mehr Informationen zur Kutikula und Aufbau des Eies finden Sie hier.

Schließen