Cholesterin

Cholesterin ist ein in allen tierischen Zellen vorkommender Naturstoff und somit ebenfalls Inhaltsstoff von Eiern. Der lange Zeit weit verbreitete „Cholesterin-Mythos“ um Eier ist von der modernen Wissenschaft inzwischen widerlegt worden. Forscher fanden nämlich heraus, dass die positiven ernährungsphysiologischen Eigenschaften des Cholesterins in Eiern überwiegen.* Daher brauchen sich gesunde Menschen wegen des Cholesteringehaltes im Ei keine Sorgen zu machen. Das Verhältnis zwischen „schlechtem“ LDL- und „gutem“ HDL-Cholesterin bleibt durch den Verzehr von Eiern unverändert.

Mehr zum Thema Cholesterin und Ernährung finden Sie hier.

* vgl. CHS Ruxton, E Derbyshire, S Gibson (2010), “The Nutritional Properties and Health Benefits of Eggs”, Nutrition & Food Science Journal, Vol. 40, No. 3, pp. 263 – 279.

Schließen