Und? Was hat das Experiment ergeben?
Hier verrate ich dir die Auflösung der Experimente und erkläre, warum das so ist!

Antwort: Der Schwimmtest

Je älter ein Ei ist, desto größer wird die Luftblase unter der Schale. Weil Luft leichter ist als Wasser, zieht sie das Ei nach oben. Ein ganz frisches Ei sinkt beim Schwimm-Test auf den Boden. Ein mehrere Tage altes Ei steigt mit dem stumpfen Ende nach oben auf. Wenn das Ei ganz alt ist – älter als 28 Tage – schwimmt es im Glas ganz oben. So kannst du ganz einfach erkennen, wie frisch ein Ei ist.

Zurück zu Tipps, Tricks und Experimente

Schließen